Home|News|Pressemitteilungen

SMGW-forwards – Reallabor beschleunigt Digitalisierung der Energiewende

[:de]Ein Ziel eint die fünf Partner des Förderprojekts SMGW-forwards: Die Digitalisierung der Energiewende zu beschleunigen. Im Fokus steht die Weiterentwicklung des Smart Meter Gateways und der umgebenden Prozesslandschaft entlang des Stufenplans sowie deren Evaluation in der Praxis.[:]

2022-09-13T15:41:20+00:0028.08.2022|
  • Logo_unit-e2_Teaser_672

unIT-e²: Elektromobilität intelligent vernetzen

[:de]29 Partner u.a. Bayernwerk, BMW, Mercedes, PPC, Stadtwerke München, Tennet, Volkswagen - BMWi fördert großes Reallabor zur markt- und netzdienlichen Integration der Elektromobilität mit über 30 Mio. Euro. [:]

2021-12-13T09:03:38+00:0012.11.2021|
  • PPC_Grafik_CLS-Lösungen_Anwender_Beitragsbild

„HKE an Bord“ – Was ändert sich durch den Stufenplan?

[:de]Entlang des BSI-Stufenplans wird das intelligente Messsystem systematisch weiterentwickelt. In der anstehenden Stufe 3 werden über Systemeinheiten neue Anwendungsfälle in den Bereichen Submetering, Elektromobilität und Steuerung von Lasten sowie EEG-Anlagen erschlossen.[:]

2021-12-13T11:33:28+00:0027.09.2021|
  • Teag_Ladesaeule_Teaser

TMZ, PPC und Robotron demonstrieren zukunftsfähige Ladelösung

[:de]Auf dem Campus der TEAG Thüringer Energie AG in Erfurt erprobt die Tochtergesellschaft TMZ innovative Lösungen für energiewirtschaftliche Anwendungsfälle. In erster Linie wird dort das intelligente Messsystem für netzdienliches Last- und Einspeisemanagement und die Steuerung im Smart Grid auf Herz und Nieren getestet.[:]

2021-12-13T09:05:47+00:0026.05.2021|
  • Mainz_BPL_Teaser

Mainzer Netze setzt auf BPL für smarte Netzüberwachung und intelligente Messsysteme

[:de]Die Mainzer Netze GmbH bereitet ihre Infrastruktur durch Digitalisierung systematisch auf die Herausforderungen der Energiewende und den E-Mobilitätsausbau vor. Kernelement der digitalen Infrastruktur ist eine flächendeckende Vernetzung der Systeme mit Breitband-Powerline.[:en]Mainzer Netze GmbH is systematically preparing its grid infrastructure for the challenges of the Energiewende and the expansion of e-mobility. The core element of the digital infrastructure is the use of Broadband Powerline technology.[:]

2021-12-13T09:07:24+00:0004.05.2021|
Kontakt
Formular
Newsletter