ForeSight – Künstliche Intelligenz für Smart Living

ForeSight ist die Plattform für kontextsensitive, intelligente und vorausschauende Smart-Living-Services. Sie bringt die Wohnungswirtschaft, Technologieanbieter für Gebäude, Verbände und Wissenschaft zusammen, um erstmals gemeinsam KI-Methoden für das Wohnumfeld zu erproben und innovative Smart-Living-Anwendungen zu entwickeln. So soll das Leben der Menschen im Alltag und Zuhause sicherer, energieeffizienter und komfortabler werden.

Die Projektpartner haben sich zum Ziel gesetzt, künstliche Intelligenz zu einem maßgeblichen Treiber für intelligente und vorausschauende Smart-Living-Anwendungen zu machen. Sie wollen zum langfristigen Wachstum eines breit aufgestellten, gesunden und stabilen Smart-Living-Ökosystems beitragen.

Dazu werden in ForeSight KI-Methoden für ihre Eignung im Einsatz in Smart Living-Anwendungen evaluiert und prototypisch in Form von Basisservices und nutzbaren Modulen bzw. Diensten in einer geschützten Compute-Umgebung bereitgestellt. Die geeigneten KI-Methoden sowie die notwendige Datengewinnung und Datenaufbereitung werden für generische Use Cases prototypisch implementiert und in entsprechenden Umgebungen mehrstufig erprobt sowie iterativ verbessert.

ForeSight Logo

Gefördertes Verbundprojekt

Im Projekt ForeSight kommen unter anderem erstmals Digitalwirtschaft, Elektroindustrie und Wohnungswirtschaft zusammen. Das ForeSight-Konsortium besteht aus Unternehmen, Verbänden und Forschungseinrichtungen, die gemeinsam an einem der bedeutendsten Smart-Living-Projekte der kommenden Jahre zusammenarbeiten.

ForeSight gehört zu den Gewinnern des KI-Innovationswettbewerbs des Bundeswirtschaftsministeriums und wird bis Ende 2022 vom BMWi gefördert. Außerdem ist ForeSight Themenpate des Projekts Gaia-X.

BMWI Logo

Herausforderung

Die Idee von Smart Living umfasst unterschiedliche, heute oft noch völlig getrennte Bereiche. ForeSight soll Wohnungswirtschaft, Technologieanbieter für Gebäude, Verbände und Wissenschaft zusammenbringen. Gemeinsam wird in ForeSight eine offene Plattform für kontextsensitive, intelligente und vorausschauende Smart-Living-Services geschaffen. Denn intelligente Anwendungen im Wohngebäude unterstützen nicht nur die Bewohner in ihrem Alltag. Sie können auch dazu beitragen, Mehrfamilienhäuser wirtschaftlich zu betreiben. Mit Hilfe von KI-Methoden sollen die individuellen Systeme voneinander lernen können. Dabei sollen sie nicht nur reagieren, sondern vielmehr vorausschauend agieren.

Auch die gesellschaftlich drängenden Fragen nach mehr Energieeffizienz und einer weiter gefassten Assistenz erfordern intelligente Gebäude, die sich in größere, digitale Servicestrukturen einbinden lassen. Dabei werden die Steuerungsaufgaben in und mit einem intelligenten Gebäude erheblich komplexer und ein Fehlverhalten kann unerwünschte Nebeneffekte und ggfs. sehr hohe Kosten nach sich ziehen – eine KI-basierte Plattform ist die Lösung.

Rolle von PPC

In ForeSight wird das Smart Meter Gateway erstmals für den Anschluss von KI-basierten Smart Living Anwendungsfällen eingesetzt. Die SMGW-Technologie wird in die Sicherheitsarchitektur der Plattformkonzepte integriert. Nach einer genauen Spezifizierung erfolgt die Umsetzung der benötigten Schnittstellen zum Anschluss der Geräte, Anwendungen, Akteure und Backend-Plattformen an das SMGW. Dabei erproben und demonstrieren wir die entwickelte prototypische Hard- und Software in Laborumgebungen sowie in Musterwohnungen.

In ForeSight treiben wir die Anwendungsbereiche des Smart Meter Gateways und die Akzeptanzsteigerung der Technologie in der Gesellschaft weiter voran und schaffen die Grundlage für neue Märkte.

Projektpartner

  • ZVEI e. V.
  • Aareon Deutschland GmbH
  • Robert Bosch GmbH
  • IoT connctd GmbH
  • Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI)
  • dormakaba International Holding GmbH
  • easierLife GmbH
  • Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
  • FH Dortmund
  • GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V.
  • GSW Gesellschaft für Siedlungs- und Wohnungsbau Baden-Württemberg mbH
  • Insta GmbH
  • ixto GmbH
  • KEO GmbH
  • Strategion GmbH
  • Goethe Universität Frankfurt
ForeSight Kickoff Berlin

Die Projektpartner beim Kickoff in Berlin. (Copyright: www.mark-bollhorst.de)

Alle Innovations- und Forschungsprojekte