Mannheim, 31.01.2020

BMWi und BSI veröffentlichen positive Marktanalyse nach dritter Gateway- Zertifizierung. PPC-SMGWs seit 2018 im Rollout und bei 50 MSBs im Einsatz. Nahezu 1000 Monteure für SiLKe geschult. Bald neue Anwendungsfälle durch Rezertifizierung. Erfolgreiche Umsetzung von CLS-Anwendungen entlang der BMWi-Roadmap.

Mannheim, 31.01.2020: Mit dem intelligenten Messsystem geht der wichtigste Baustein für die Digitalisierung der Energiewende nun in den Rollout. Drei Smart Meter Gateways unterschiedlicher Hersteller sind vom BSI zertifiziert und die positive Marktanalyse wurde veröffentlicht – damit startet der verpflichtende Einbau deutschlandweit. Ingo Schönberg, Vorstandsvorsitzender von PPC, freut sich: „Lange haben wir auf den Tag der Markterklärung hingearbeitet. Als erster Hersteller mit zertifiziertem Gateway konnten wir bereits im letzten Jahr mit einem Großteil der Energieversorger in den Rollout starten. Stand heute sind unsere zertifizierten SMGWs bei fast 50 Messstellenbetreibern im Einsatz. Das Metering mit einfachen und komplexeren Tarifen funktioniert ebenso wie Submetering oder das Steuern von Erzeugungsanlagen und §14a-Anwendungen über eine Steuerbox. Parallel haben wir bereits neue Anwendungs-Features und TAFs entwickelt, die in Kürze mit der ersten Rezertifizierung zur Verfügung stehen.“

Eugen Mayer, Vorstand der PPC, fügt hinzu: „Mit dem Smart Meter Gateway erhält Deutschland eine hochsichere und leistungsfähige Plattform, die für eine erfolgreiche Digitalisierung der Energiewende unabdingbar ist – und das mit einem in Europa richtungsweisenden Sicherheits- und Datenschutzniveau.“ Kontinuierlich entwickelt PPC mit seinem Partner Openlimit die Software und Systemlandschaft rund um das SMGW weiter und liefert mit Abschluss des ersten Rezertifizierungsverfahrens die zusätzlichen Tarifanwendungsfälle (TAFs) 9, 10 und 14. Der Gateway-Administrator kann diese durch ein Update auf die bereits installierten Geräte aufspielen. An der Verwirklichung von Anwendungen entlang der BMWi-Roadmap arbeitet PPC schon seit Jahren mit, um den Nutzen des SMGW systematisch voranzutreiben, so Ingo Schönberg: „Über die offene CLS- Schnittstelle des Smart Meter Gateways haben wir gemeinsam mit Partnern schon diverse Projekte im Bereich Submetering, Steuerung von Anlagen, E-Mobilität und Smart Living erfolgreich umgesetzt und skalieren Anwendungen.“

Alle Voraussetzungen für einen erfolgreichen Rollout

Neben einer sicheren Lieferkette mit nachhaltigen, wiederverwendbaren Transportboxen hat PPC effiziente und IT-gestützte Prozesse und Tools für einen wirtschaftlichen und skalierbaren Rollout entwickelt und etabliert. Beispielsweise automatisierte Bestell- und eSIM-Prozesse sowie komfortable Monteurs-Portale für SiLKe und die SMGW-Installation. Inzwischen wurden bereits nahezu 1000 Monteure als berechtigte Personen für die sichere Lieferkette ausgebildet. Darüber hinaus bietet PPC als einziger SMGW-Hersteller alle relevanten WAN-Optionen (BPL, LTE, CDMA450 und Ethernet) an und ist mit acht Gateway- Administrationssystemen nachweislich interoperabel.

Über PPC

Die Power Plus Communications AG (PPC) (www.ppc-ag.de) ist führender Anbieter von zertifizierten Smart Meter Gateways und Kommunikationstechnik für die Digitalisierung der Energiewende. Das Smart Meter Gateway, das in Partnerschaft mit dem Sicherheitsspezialisten OpenLimit SignCubes AG entwickelt wird, bietet höchsten Datenschutz und -sicherheit im Smart Metering. Als Pionier der BPL-Technologie und Vorreiter bei M2M-Mobilfunklösungen verfügt PPC über herausragende Erfahrung und Kompetenz im Energie- und Telekommunikationsbereich. Das Technologieunternehmen mit Sitz in Mannheim wurde bereits vielfach für seine Innovationskraft ausgezeichnet und ist führender Partner vieler Energieversorger und Kommunikationsnetzbetreiber.

Im Einzelnen bietet PPC:

  • Zertifizierte Smart Meter Gateways mit integrierten WAN-Technologien (LTE, CDMA450, Breitband- Powerline, Ethernet)
  • Breitband-Powerline-Technologie für die Datenübertragung über Nieder- und Mittelspannungsnetze
  • Zukunftsfähige Lösungen im M2M-Mobilfunkbereich
  • Leistungsfähige Netzwerk-Management-Systeme
  • Langjährige Erfahrung im Aufbau und Betrieb von Informations- und Kommunikationsnetzen

Schulungen und Support rund um das intelligente Messsystem

Kontakt:

Power Plus Communications AG
Thomas Wolski Pressesprecher Dudenstraße 6
68167 Mannheim
Tel: +49 621 401 65 127
E-Mail: t.wolski@ppc-ag.de
www.ppc-ag.de

PPC LTE SMGW Rollout
Zur Pressemitteilung [PDF File, 1MB]
Download Pressebild 1 [PNG File, 260 KB]
Download Pressebild 2 [PNG File, 128 KB]