Home|Anwendungen|Smart Grid
Smart Grid2020-11-02T14:14:39+00:00

Smart Grid

Die Digitalisierung der Energiewende stellt unsere Stromnetze vor große Herausforderungen: für die erfolgreiche Integration von Erneuerbaren Energien und ein stabil funktionierendes Netz sind aktuelle Zustandsdaten die Voraussetzung. Mit modernster Kommunikationstechnik wie Breitband-Powerline und dem intelligenten Messsystem werden die verschiedenen Akteure des Energiesystems, wie Erzeugern und Verbrauchern, untereinander vernetzt und können optimal aufeinander abgestimmt werden. Mit unseren sicheren und innovativen BPL-Produkten wird das Stromnetz so zum Smart Grid.

Beratungsanfrage
Smart Grid

Steuern & Schalten

Das Smart Meter Gateway überträgt autorisierte Steuer- und Schaltbefehle, die über eine Steuerbox an entsprechende Anlagen weitergeleitet werden. Ziel ist ein effizientes Last- und Einspeisemanagement im Verteilnetz.

Das PPC SMGW ist dabei mit allen (FNN)-Steuerboxen kompatibel. So gelingt die herstellerunabhängige Steuerung von PV-Anlagen zur optimalen Nutzung des produzierten Solarstroms oder die effiziente Steuerung von Nachtspeicherheizungen, Batteriespeichern, Wärmepumpen oder virtuellen Kraftwerken.

Unsere Partner im Bereich Steuern & Schalten

Produkte für das Smart Grid

Aktuelles aus dem Bereich Smart Grid

  • Teag_Ladesaeule_Teaser

TMZ, PPC und Robotron demonstrieren zukunftsfähige Ladelösung

Auf dem Campus der TEAG Thüringer Energie AG in Erfurt erprobt die Tochtergesellschaft TMZ innovative Lösungen für energiewirtschaftliche Anwendungsfälle. In erster Linie wird dort das intelligente Messsystem für netzdienliches Last- und Einspeisemanagement und die Steuerung im Smart Grid auf Herz und Nieren getestet.

  • SMGW Scan Smartphone

Technische Eckpunkte für die Weiterentwicklung von Smart Meter Gateways

BSI und BMWi veröffentlichen "Technische Eckpunkte für die Weiterentwicklung des Standards zum Smart Meter Gateway". Im Fokus steht die Umsetzung von Anwendungsfällen wie der Steuerung von Anlagen im Smart Grid, dem Submetering und der Anbindung von Ladeinfrastruktur an das SMGW. Großes Ziel: die Beschleinigung des SMGW-Rollouts. Insgesamt prognostizieren BSI und BMWi ca. 15 Mio. Einbaufälle bis 2030.

More

Referenz- und Innovationsprojekte

Kontakt
Formular
Newsletter
Feedback