Kontakt Kontakt +49(0)621/40165-100

Kontaktformular

Strassenverteiler EWR Netz

EWR Netz und innogy Metering

Breitband-Powerline-Ausbau und intelligente Messssysteme für den Rollout

Die EWR Netz GmbH stattet in Gundheim bei Worms rund 100 Haushalte und Eigenerzeugungsanlagen mit intelligenten Messsystemen aus. PPC installiert die hierfür notwendige BPL-Basisstruktur. Die Gateway-Administration erfolgt durch innogy Metering.

Projektdetails

Region
Gundheim bei Worms
Herausforderung

Aufbau eines stabilen Kommunikationsnetzes zur Übertragung von Messdaten für Smart Metering.

Lösung

Installation einer Breitband-Powerline-Infrastruktur mit PPCs Rugged BPL-Modems und Anschlusskits.

EWR Netz GmbH

Die EWR Netz GmbH ist eine Tochter der EWR Aktiengesellschaft und betreibt die Verteilnetze rund um die Region Worms. Durch kontinuierlichen Netzausbau und Netzerneuerung sowie mit moderner Netzleittechnik und IKT reagiert die EWR Netz flexibel auf sich verändernde Lastverhältnisse in den Verteilnetzen.

„Besser hätte die Zusammenarbeit mit PPC und innogy
kaum laufen können. Die Planung und Installation der
intelligenten Messsysteme wie auch die Schulung der
Monteure hat reibungslos funktioniert.“

Theodor Rempel
Technischer Projektleiter bei der EWR Netz GmbH

PPC Headend in Trafostation
PPCs Rugged BPL-Modem als Headend in einer Trafostation
BPL Repeater im Straßenverteiler
PPCs Huckepack Anschlusskits im Straßenverteiler
BPL Huckepack Anschlusskits im Straßenverteiler
PPCs Rugged BPL-Modem als Repeater im Straßenverteiler

Installation der BPL-Basisstruktur

Vor dem Einbau der Messsysteme wurde zunächst die BPL-Basisstruktur anhand der Netzpläne geplant. Mit vier Headends in den Trafostationen und 25 Repeatern in Straßenverteilern wurde der gesamte Ort ausgebaut, um die anzusteuernden iMSys zuverlässig zu erreichen. Die Installation der kompletten BPL-Basisstruktur wurde von einem Monteur in nur zwei Tagen durchgeführt.

Die Verfügbarkeitsmessung der BPL-Geräte mittels Ping-Tool zeigte ein beeindruckendes Ergebnis: das gesamte BPL-Netz wies Verfügbarkeiten von 99,344 bis 100 Prozent auf. Auch die Übertragungsleistung überzeugte mit hohen Bandbreiten.

Anbindung von Smart Meter Gateways

Anschließend wurden die Smart Meter Gateways von PPC mit integriertem BPL-WAN-Modul in den Zählern der teilnehmenden Haushalte eingebaut und an das Netz angeschlossen. Das SMGW sammelt die Verbrauchsdaten
und übermittelt diese verschlüsselt an den Netzbetreiber sowie an berechtigte externe Marktteilnehmer (EMT).

Gateway-Administration durch die innogy Metering

Die innogy Metering GmbH fungiert in dem Projekt als Gateway-Administrator (GWA) und ist damit für den sicheren technischen Betrieb der intelligenten Messsysteme verantwortlich. Zu den Aufgaben des GWA
gehört die Inbetriebnahme, Konfiguration und Systemüberwachung der SMGWs sowie die Anbindung von Messgeräten und externen Marktteilnehmern.

Download Details

Schließen