Kontakt Kontakt +49(0)621/40165-100

Kontaktformular

Stadtwerke Weinheim rüsten auf

Einbau BPL-LTE-Modem 4R Weinheim

Die Stadtwerke Weinheim haben Teile ihres Niederspannungsnetz in eine moderne, hybride und IPv6 fähige Kommunikationsinfrastruktur verwandelt. Für die IP-Anbindung der BPL-Netze in der Innenstadt wurden die Straßenverteiler mit PPCs BPL-LTE-Headends ausgestattet.

Die hybriden Geräte gewährleisten eine einfache und sichere Vernetzung einzelner BPL-Netze und schaffen eine zuverlässige WAN-IP-Anbindung für z.B. Stationsüberwachung, die Anbindung von KWK-Anlagen oder die Anbindung intelligenter Messysteme (Smart Meter Gateways). Den Ausbau und Betrieb der Kommunikationsinfrastruktur übernimmt die PPC-Tochter Coms4Grid als Full-Service-Dienstleistung.

Dipl.-Ing. Andreas Ernst, Bereichsleiter Stromversorgung bei den Stadtwerken Weinheim, ist zufrieden: „Die BPL-Technik von PPC hat uns überzeugt, da sie die ideale Smart-Grid-Plattform für die Umsetzung unserer Use-Cases ist. Die Installation und Inbetriebnahme der Geräte lief problemlos ab – wir planen bereits den weiteren Ausbau.“

 

Die Vorteile des LTE-BPL-Headends einfach erklärt:

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Newsletter

Subscribe now
Schließen