Kontakt Kontakt +49(0)621/40165-100

Kontaktformular

SWE Netz Header

Stadtwerke Ettlingen Netz

Vorbereitungen auf den Smart Metering Rollout abgeschlossen

Die Stadtwerke Ettlingen Netz GmbH baut ein Kommunikationsnetz mit Breitband-Powerline auf, um Messdaten über das Stromnetz sicher zu übertragen. Im Juli 2016 startete das Projekt zum Aufbau eines Breitband-Powerline (BPL)-Netzes im Stadtgebiet Ettlingen-West, das eine gemischte Infrastruktur aufweist.

Projektdetails

Region
Ettlingen (Baden-Württemberg)
Herausforderung

Aufbau eines Kommunikationsnetzes zur Übertragung von Messdaten zur Netzanalyse und für Smart Metering

Lösung

Installation einer Breitband-Powerline-Infrastruktur mit PPCs Rugged BPL-Modems und Anschlusskits. Die Netzüberwachung erfolgt über PPCs Netzwerk-Management-System.

SWE Netz GmbH

 

Seit 2011 betreibt die SWE Netz GmbH das gesamte Strom- und Gasnetz in der Ettlinger Kernstadt und diversen Stadtteilen. Die Netzgesellschaft wurde Mitte 2011 unter der Beteiligung der EnBW Regional AG gegründet.

 

„Das Projekt verlief dank der strukturierten Beratung
durch PPC problemlos. Durch die kompetente
Schulung konnten wir die Installationen der BPLModems
selbstständig und einfach umsetzen.“

Florian Oebel,
Projektverantwortlicher bei der SWE Netz GmbH

BPL Projekt Straßenverteiler W Ettingen

Installation der BPL-Infrastruktur

Anhand der Netzpläne wurde die BPL-Basisstruktur zunächst exakt geplant. Anschließend schulte der PPC-Projektmanager die Mitarbeiter der SWE Netz GmbH, sodass sie die Installation der Headends und BPL-Modems in den Trafostationen und Straßenverteilern selbständig durchführen konnten.

Hohe Verfügbarkeiten

Die ermittelte Verfügbarkeiten der BPL-Modems erreichten annähernd 100 Prozent und überstiegrn die im IT-Bereich übliche Verfügbarkeit von 98,5 Prozent deutlich. Diese hohen Verfügbarkeiten belegen die Eignung des BPL-Netzes für das Smart Metering und auch für weitere datentechnische Anwendungen im Smart Grid z.B. der Rundsteuertechnik.

Die gemessenen Datenübertragungsraten von 1,1 bis 35,7 Mbit/s liegen sehr weit über den Anforderungen zur Anbindung eines intelligenten Messsystems.

 

Anbindung zertifizierter SMGWs

Zu Testzwecken wurden bereits erste Smart Meter Gateways installiert und an die BPL-Infrastruktur angebunden. Im nächsten Schritt kann nun der Rollout zertifizierter SMGWs starten. Hierbei erfolgt die Gateway-Administration direkt durch die SWE Netz GmbH. Die Schleupen AG aus Ettlingen wird die Administrationssoftware hosten.

Download Details

Schließen