Kontakt Kontakt +49(0)621/40165-100

Kontaktformular

Strommast
EUR 500 Mio für SINTEG

Gemeinsam die Zukunft gestalten — mit SINTEG

Solarpanels auf den Dächern, die Windräder in den Feldern – diese Bilder sind uns mittlerweile nicht mehr fremd. Doch die Idee einer überwiegenden Energieversorgung durch erneuerbare Energien ist nicht ohne Komplikationen und Herausforderungen verwirklichbar! Diesen stellen sich PPC und seine Partner mit großem Engagement in dem Förderprogramm „Schaufenster intelligente Energie – Digitale Agenda für die Energiewende“ (SINTEG) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie.

Power Plus Communications ist in gleich zwei der fünf Projekten (C/sells und Enera) in den Bereichen Sicherheit, Innovation, Breitband-Powerline sowie Smart Meter Gateway maßgeblich involviert.

PPC testet in diesem Programm mit den andern Teilnehmern die Schwierigkeiten einer umweltverträglichen Energieversorgung mit hohen Anteilen fluktuierender Stromerzeugung aus Wind- und Sonnenenergie im Kleinen. Die gefundenen Lösungen sollen dann großflächig eingesetzt werden und somit langfristig für eine klimafreundliche, sichere und effiziente Energieversorgung sorgen.

PPCs Expertise in dem Bereich Kommunikationstechniken für Smart Grids ist hier von großem Nutzen. Denn im Fokus des Projekts stehen Smart Grids, die mit modernen Informations- und Kommunikationstechnologien für Stabilität und ein verbessertes Zusammenspiel von Erzeugung, Verbrauch, Speichern und Netzen sorgen sollen. Das BMWI und private Investoren haben dafür ein Budget von 500 Millionen Euro zusammenstellen können –  ein starkes Zeichen für die Wichtigkeit der Energiewende.

EUR 500 Mio für SINTEG

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Newsletter

Jetzt anmelden
Schließen