Kontakt Kontakt +49(0)621/40165-100

Kontaktformular

BPL Modem Installation

BPL-Modems

Unser Breitband-Powerline (BPL)-System macht das Stromnetz zur effektiven und sicheren Kommunikationsplattform für alle Anwendungen im Verteilnetz. Das System beeinflusst in keiner Weise den operativen Betrieb des Stromnetzes. Dynamisches Schalten zwischen den unterschiedlichen Geräten sichert immer eine optimale Verbindungsqualität, selbst während Schaltprozessen im Verteilnetz.

Basic BPL-Modem 4N

Das Basic BPL-Modem 4N ist mit einer Betriebsspannung von 230 V/ 50 Hz für den Einbau in Trafostationen und Straßenverteilern (Überspannungskategorie IV) entwickelt worden.

  • Kompakte und kostenoptimierte Bauweise ermöglicht einfache Montage
  • 230g leichtes Gehäuse mit der Schutzart IP67 ist staub– und wasserdicht

Sensor BPL-Modem 4NQ

4Nq Netzanalyse

Das Sensor BPL-Modem 4NQ verfügt zusätzlich zu den Eigenschaften des Basic BPL-Modem 4N über eine integrierte Spannungssensorik für alle drei Phasen. Hierdurch wird eine flächendeckende Spannungsmessung ermöglicht, mit der sich Netzzustände kontinuierlich erfassen und analysieren lassen.

  • Ermöglicht für alle drei Phasen die kontinuierliche Messung der
    • Spannungen
    • Phasenwinkel (zwischen den Spannungen)
    • THD (Total Harmonic Distortion)

LTE-BPL-Headend 4R

LTE-BPL-Headend
Mit dem LTE-BPL-Headend 4R bietet PPC eine preiswerte Two-in-One-Lösung für die Vernetzung von einzelnen Geräten oder ganzen BPL-Netzen.
  • Verlötete SIM-Karte
  • Integrierte Antennen
  • Installation unter Spannung per Plug&Play als Backbone im Straßenverteiler
  • IPv6-Unterstützung

Rugged BPL-Modem 4B

PPC Rugged BPL Modem

Unser Rugged BPL-Modem 4B wurde für die Bedingungen in Mittel- und Niederspannungsnetzen entwickelt (Überspannungskategorie IV) und ist für den Einbau im Verteilnetz und Trafostationen vorgesehen.

  • Betriebsspannung 230 – 400 VAC, 50 Hz
  • Optional mit den Schnittstellen LAN und BNC erhältlich

Rugged BPL-Modem 4J

Unsere neuen Rugged BPL-Modems 4J im Hutschienengehäuse ermöglicht eine breitbandige Datenübertagung über Niederspannungsnetze gemäß dem IEEE1901 FFT OFDMAccess-Standard-Profil und ist für den Einbau im Verteilnetz und in Trafostationen vorgesehen (Überspannungskategorie IV).

  • Dank Metallgehäuse besonders robust
  • Nach EN 61850-3 immun gegen elektromagnetische Einstrahlung
  • Getrennte Anschlüsse für Spannungsversorgung und BPL-Signalkopplung
  • Über den LAN-Anschluss des Modems kann eine Backbone-Anbindung geschaffen werden

DC BPL-Modem

PPC Rugged BPL DC Modem

Das DC BPL-Modem mit Gleichspannungsnetzteil ist speziell für die Stationsüberwachung und -automatisierung entwickelt worden. DC-Modems können z.B. einfach hinter einer USV angeschlossen werden und über passende Schnittstellen mit dem Backbone, Mittelspannungskopplern und anderen Geräten verbunden werden.

Compact BPL-Modem

PPC BPL Compac

Das Compact BPL-Modem im Hutschienengehäuse wurde für den Einsatz im Zählerschrank konzipiert. Durch die kompakte Größe ist der Einbau besonders einfach. Integrierte Nahbereichsschnittstellen ermöglichen die einfache Anbindung von Sensoren und Applikationen aller Hersteller und Typen.

  • Mit den Schnittstellen LAN, W-MBus und RS-485 erhältlich

Anschlusstechnik für die Niederspannung

Unsere Anschlusskits verbinden unsere BPL-Modems mit dem Niederspannungsnetz. Für alle Einbaufälle liefern wir die passende Anschlusslösung.

Anschkusskits Übersicht

Kopplungslösungen für die Mittelspannung

Mit kapazitiven und induktiven Kopplern werden unsere Mittelspannungs-Modems einfach an das Stromnetz angebunden.

Kapazitiver Koppler

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Newsletter

Jetzt Anmelden
Schließen