Kontakt Kontakt +49(0)621/40165-100

Kontaktformular

Rückblick 1. PPC Kundentreffen

„Der Ball ist im Spiel“ – unter diesem Motto fand das erste PPC Kundentreffen statt. Auf dem zweitägigen Event vom 27.-28.6.2018 erlebten die Teilnehmer polarisierende Vorträge, Diskussionen sowie Tiefenseminare rund um den Smart Meter Rollout.

Highlight des ersten Tages waren die Vorträge unserer Gastredner von E.ON Metering, innogy Metering, Netze BW sowie der Hochschule Fresenius. Die Referenten diskutierten zusammen mit den Teilnehmern über ihre Rollout-Strategie und gaben Impulse für zukünftige Geschäftsmodelle. Nach dem anschließenden „Public Viewing“ des WM-Spiels Deutschland-Südkorea, war die Stimmung trotz Fußballergebnis ausgelassen. Bei BBQ, Spielen und Sonnenuntergang am Rhein konnten sich die Teilnehmer in entspannter Atmosphäre austauschen.

Am nächsten Tag ging es in unseren Büroräumen weiter. Die Teilnehmer erlebten aufschlussreiche Seminare zu unterschiedlichen Themen rund um den Smart Meter Rollout und hatten Zeit für individuelle Fragen:

  • sichere Lieferkette im Rollout
  • Mehrwertdienste an der CLS-Schnittstelle
  • Erfahrungsberichte aus Projekten
  • Kommunikationstechnik (BPL, LTE und CDMA450)

Wir danken allen Teilnehmern und Referenten für die zwei tollen Tage und hoffen, dass es Ihnen gefallen hat!

Impressionen

Programm

Programm Mittwoch, 27.6.

11:00-11:30 Uhr

Das Stadion öffnet seine Tore

11:30-12:30 Uhr

Mittagsbuffet

12:45-13:00 Uhr

Anstoß

Begrüßung und Keynote

 

Speaker:

Ingo Schönberg & Eugen Mayer, Vorstand der PPC

13:00-14:00 Uhr

Erste Halbzeit

WAN-Kommunikation: Die Entscheidung

  • Kommerzielle und technische Aspekte
  • Wired vs. Wireless Datenübertragung
  • Trends: zukunftssichere Technologien
  • Netzwerkarchitektur und
    IT-Infrastrukturen
  • Die Qual der Wahl: welche Rollout-Strategie für wen?
  • Welche Technologie hat welche Vorteile?
  • Was sind die nächsten Schritte?

Speaker:

Eugen Mayer
Power Plus Communications AG , Vorstand

Joachim Kopp
Netze BW GmbH, Stellvertretende Projektleitung ROMI

14:00-14:15 Uhr

Halbzeitpause

14:15-15:45 Uhr

Zweite Halbzeit

SMGW: Der Auftakt zur Digitalisierung

  • die Zertifizierung ist nur der Anfang
  • SMGW: sichere Plattform für Mehrwerte
  • CLS-Anwendungen: auf zur nächsten Runde
  • Status der Zertifizierung, Interoperabilität und Marktmodelle
  • Kooperationsangebote: make-or-buy
  • wMSB und gMSB
  • Wo stehen wir 2020 und 2025?
  • Wo und wie kann künstliche Intelligenz (KI) und Blockchain helfen?

Speaker:

Ingo Schönberg
Power Plus Communications AG, Vorstandsvorsitzender

Paul-Vincent Abs
E.ON Metering GmbH, Geschäftsführer

Dr. Michael Schmidt
Innogy Metering GmbH, Geschäftsführer

Prof. Dr. Jens Strüker
Hochschule Fresenius

15:45-16:00 Uhr

Abpfiff

16:00 Uhr

Verlängerung!

Abendveranstaltung mit Fußball, BBQ, Musik und Aktivitäten

Programm Donnerstag, 28.06.

09:00-09:30 Uhr

Ankunft, Anmeldung

Tiefenseminar Smart Meter Gateway
Tiefenseminar Kommunikationstechnologie

09:30-10:15 Uhr

Unsere Produkt- und Zertifizierungsroadmap

  • Interoperabilität: was geht an welcher Schnittstelle?
  • Entscheidungsmatrix für den Rollout
  • SMGW Logistik im Rollout-Prozess
  • Wie wir helfen, Mehrwerte zu generieren

Rollout-Strategien und deren Einfluss auf die WAN-Architektur

  • Rollout-Szenarien und dafür geeignete WAN-Technologien
  • Technologieübergreifende IPv6-Netzwerkarchitekturen für einen effizienten Rollout
  • Einheitliches Management bei Verwendung verschiedener WAN-Technologien

10:15-11:00 Uhr

CLS-Anwendungen: Auf zur nächsten Runde

  • PPCs CLS-Ökosystem: Anwendungen und Partner
  • Steuerboxen
  • CLS-Gateways und In-Building-Networks
  • Submetering und Wohnungswirtschaft
  • E-Mobility

LTE zuverlässig und effizient nutzen

  • Wichtige Funktionen für eine stabile Anbindung und übersichtliche Verwaltung von LTE SMGWs
  • Schlanke Lieferprozesse: Verlötbare SIM, vereinfachte SIM-Logistik, eUICC
  • NMS für Mobilfunk – Wie man die SIM-Karten-Portale der MNOs sinnvoll ergänzen kann

11:00-11:15 Uhr

Kurze Pause

11:15-12:00 Uhr

SMGW Case Studies

  • Unsere Kunden berichten
  • Exklusive Einblicke in ausgewählte Projekte

Günstige Flächenabdeckung und Anbindung von Mikrozellen mit Powerline

  • Besonders günstige BPL-Backbones: BPL-LTE-Headend im Straßenverteiler
  • Kosteneffiziente Repeaterinfrastruktur
  • Mit dem richtigen Anschlussmaterial das BPL-Signal optimal nutzen
  • Anreizregulierung: Netzdienliche Kommunikationsinfrastruktur

12:00-12:45 Uhr

SMGW Case Studies 2

  • Unsere Kunden berichten
  • Exklusive Einblicke in ausgewählte Projekte

Mobilfunkalternativen für Smart Grid und Smart Metering

  • Neue SMGW Variante verfügbar: CDMA 450 Mhz
  • Rollout von CDMA-Netzen
  • Smart Grid und Smart Metering einheitlich gestalten: LTE und CDMA Router
  • Ausblick: Und was ist mit 5G, NB-IoT, Cat-M, LoRaWAN und Co?

12:45-13:45 Uhr

Mittagspause

13:45-15:00 Uhr

Breakout-Sessions

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Newsletter

Jetzt Anmelden
Schließen