E-world 2016: Dankeschön!


Das PPC-Team bedankt sich recht herzlich für Ihren Besuch an unserem Messestand.

Hier finden Sie einige Impressionen.

Wieder einmal hat sich gezeigt, dass persönlicher Kontakt die Basis für eine gute Zusammenarbeit ist, insbesondere um Projekte erfolgreich anzuschieben und umzusetzen.


Sie konnten uns leider nicht auf der E-world besuchen?

Gerne senden wir Ihnen Informationen über die neuesten Entwicklungen unserer Breitband-Powerline-Systeme für Smart Metering, Smart Grids und Smart Cities.


Podiumsdiskussion „Smart Metering – Vorbereitung auf den Rollout“
SMART TECH FORUM
16. Februar 2016, 11:30-12:15 Uhr

Dr. Peter Heuell, Landis+Gyr
Ingo Schönberg, CEO PPC
Arkadius Jarek, Netze BW
Sascha Schlosser, co.met
Peter Zayer, Voltaris

Moderation: Marco Sauer, ZVEI

Inhalte und Diskussionsfelder:

  • Bewertung des Gesetzes zur Digitalisierung der Energiewende: Positive Aspekte und Diskussion Änderungsbedarf. Einschätzung: wird es noch Änderungen am Gesetzesentwurf geben oder ist dieser bereits eine gute Planungsgrundlage?
  • Rollout unter 6.000 kWh – sinnvoll oder nicht? Und warum?
  • Vorbereitung auf den Rollout – was ist zu tun? Welche Überlegungen
  • Welche Stellschrauben existieren, um den Rollout unter den vorgegebenen Preisobergrenzen wirtschaftlich durchzuführen?
  • MaKo, Steuerbox oder fehlende Tarifoptionen für den Kunden werden oft als Hinderungsgrund für einen Rolloutbeginn in 2017 gesehen. Zu Recht? Und wie ist der Arbeitsstand bei Mako und Steuerbox?
  • Pilotprojekte – gibt es erste Erfahrungen? Z.B. auch zur Kundenakzeptanz? Wie informiert man Kunden angemessen über die neue Technologie
  • Geräte – in 2017 „Ready for Rollout“?
  • Daten – bekommen alle Marktollen die Daten, die sie brauchen?