Stromdiebstahl aufspüren

Problemfall Stromdiebstahl

Diebstahl von Strom und Stromleitungen ist für Energie-versorger und Netzbetreiber vielerorts ein großes Problem. Wenn ein Teil der erzeugten Energie gestohlen wird, kann die Versorgung nicht verlässlich gewährleis-tet werden. Zudem entstehen den Energieunternehmen große materielle Verluste.
Vor allem in Entwicklungsländern, so z. B. im Mittleren Osten, ist der Stromdiebstahl sehr weit verbreitet, so dass Energieversorger häufig hohe Verluste erleiden und dadurch nicht mehr über ausreichende Mittel für die notwendigen Investitionen in die Netze verfügen.

PPC entwickelte eine Lösung in drei Schritten, welche die Diagnosemöglichkeiten stark verbesserte – und das ohne große Investitionen in neues Equipment. Genau wie PLC sendet BPL die Zählerdaten direkt über das vorhandene Stromnetz, das dem Energieversorger selbst gehört. Anders als PLC verfügt BPL über eine große Bandbreite und ermöglicht die Fernauslesung aller im Netz befindlichen Zähler in Echtzeit.